Goldbach setzt mit Ritter Sport erste Kampagne auf E-Ladesäulen von Numbat um

Pressemeldung:

Die technologieorientierte Vermarkterin Goldbach kooperiert mit dem Schnelllade-Infrastruktur-Anbieter Numbat, ein Startup, das sich auf High-Power-Charger (HPC) für Elektrofahrzeuge spezialisiert hat. Als erster Kunde hat Ritter Sport, gemeinsam mit der Agentur planus media GmbH, eine Kampagne für ihre rein pflanzliche Produktreihe auf den Screens an E-Ladesäulen umgesetzt. 

Die Mobilitätswende ist im vollen Gange, die Zusammenarbeit beider Unternehmen fördert den Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland. Die E-Ladesäulen sind mit jeweils zwei 75 Zoll LCD-Screens ausgestattet, werden mit Ökostrom betrieben und von Goldbach innerhalb des Mobility Channels Werbekunden angeboten. In 2023 sollen bis zu 600 Säulen in Deutschland an das E-Ladesäulen-Netz angeschlossen werden – aktuell werden die Supermarkt-Parkplätze der beliebten Bio-Einzelhandelskette Feneberg mit Numbats ausgestattet. Standorte mit weiteren Partnern folgen in den nächsten Monaten. Die Schnellladesäulen werden strategisch so positioniert, dass die Screens von allen Seiten einsehbar sind und Passanten sowie Besucher des Supermarktes gleichermaßen angesprochen werden können. Der Ausbau des Netzes berücksichtigt neben POS-Standorten auch weitere Locations, die den Ladevorgang des E-Autos bequem in den Alltag integrieren lassen. 

Claudia Zayer, Managing Director der Goldbach DOOH GmbH, sagt dazu: «Werbung am POS kombiniert mit der attraktiven Zielgruppe von E-Autofahrern hat uns überzeugt. Wir erweitern damit unser Portfolio um einen innovativen und derzeit in Deutschland einzigartigen Werbeträger rund um den POS. Ich freue mich sehr über das durchweg positive Feedback aus dem Markt und bin mir sicher, dass wir mit den E-Ladesäulen ein attraktives Angebot für unsere Kunden schaffen.»

«Als Kombination aus Schnellladesäule und Batteriespeicher und den daraus resultierenden Vorteilen für Unternehmen ist die innovative und nachhaltige Technologie Numbat spannend für verschiedenste POS-Standorte. Dort schaffen wir mit unseren Screens und Goldbach als etablierter Vermarkter im DOOH-Bereich eine völlig neue Produktkategorie in Deutschland. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind überzeugt von dem daraus resultierenden Synergieeffekt», ergänzt Martin Schall, Co-Founder / Managing Director von Numbat.

«Das Thema Nachhaltigkeit ist fest in der DNA von Ritter Sport verankert. Da der Ausbau einer E-Ladeinfrastruktur wichtig für die Mobilitätswende in Deutschland ist, und die Numbat E-Ladesäulen zudem eine attraktive & flexible Werbemöglichkeit bieten, unterstützen wir gerne die Aufbauphase, in dem wir unsere aktuelle DOOH Vegan Kampagne auch auf diesen Touchpoint verlängern», ergänzt Michaela Holzäpfel, Leitung Marketing Deutschland von Ritter Sport.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.