fulfin – flexible Finanzierungslösungen für Online-Unternehmen und E-Commerce-Händler

Hallo Nathan, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Interview mit uns nimmst ! Bitte stelle uns zu Beginn Dich und Dein Team bei fulfin kurz vor:

Ich habe gemeinsam mit Fredi das Unternehmen fulfin gegründet. Wir sind ein erfahrenes Gründerteam mit zusammen mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Finanz-, Fintech- und E-Commerce-Branche.

Unser Team besteht aus einem multikulturellen Mix aus Data Scientists, Performance Marketers, Software Engineers sowie B2B Vertrieblern und wir kommen aus über zehn verschiedenen Ländern. Wir sind alle Fintech- und Startup- Begeisterten mit dem gemeinsamen Ziel die Finanzierungswelt für Online Unternehmen zu revolutionieren und optimieren.

Vielleicht möchtest Du uns Euer Startup, ganz zu Beginn unseres Interviews, kurz vorstellen ?

Fulfin bietet flexible und transparente Finanzierungslösungen, mit einem voll digitalisierten Antragsprozess, speziell für Online Unternehmen und E-Commerce Händler.

Mit unseren flexiblen Angeboten können diese dann Ware vorfinanzieren oder andere Investitionen tätigen, wodurch das Unternehmenswachstum beschleunigt wird.

Was uns dabei besonders auszeichnet und von anderen Finanzanbietern abhebt ist der schnelle, unkomplizierte und digitale Prozess. Durch die Nutzung verschiedener Daten und eigenentwickelter Algorithmen können Anträge schnell geprüft werden und noch schneller ausgezahlt werden.

Welches Problem wollt Ihr mit fulfin lösen ?

Die Bedürfnisse von digitalen Unternehmen und E-Commerce-Händlern werden leider nicht immer richtig verstanden und Banken bieten keine optimale oder oft gar keine Finanzierungslösung für diese an.

Mit unserem innovativen Angebot schließen wir diese Lücke und fokussieren uns auf flexible Kredite, die wir über unsere digitale Plattform anbieten. Durch die Kombination von Daten aus den Bereichen Logistik, Online Handel und Bankwesen können wir Verkäufe, Zahlungen und Bestandsdaten überwachen und verstehen.

Durch diese Informationen können wir unseren Kunden einen individuellen, schnellen und fairen Kredit gewähren.

Wie ist die Idee zu fulfin entstanden ?

Mein Co-Gründer Fredi und ich sind seit vielen Jahren im Finanzsektor und speziell im Alternative Lending Business tätig. Wir haben festgestellt, dass viele Online Unternehmen keine passende Finanzierung finden können.

Dabei boomt der Onlinehandel und stellt ein sehr wichtiges wachsendes Kundensegment für Finanzierungsanbieter dar. Wir haben diese Marktlücke erkannt und mit fulfin die Lösung für das Problem geschaffen.

Wie würdest Du Deiner Großmutter fulfin erklären ?

Ganz simpel gesagt: Wir geben Firmen Geld, die bei klassischen Banken nicht des passenden Kredit finden können. Mit diesem Geld wird das Unternehmenswachstum beschleunigt, neue Produkte kommen auf den Markt und neue sowie bestehende Kunden können glücklich gemacht werden.

Hat sich Euer Konzept seit dem Start irgendwie verändert ?

Ja, seit unserem Start vor 3 Jahren hat sich unser Unternehmen stets weiter evolutioniert, allerdings nicht nicht revolutioniert. Wir halten immer noch an unserer Anfangsidee fest, entwickeln uns aber immer weiter. Wir haben unser Produktportfolio ausgebaut, um noch mehr Unternehmen den passenden Kredit gewähren zu können und werden auch in Zukunft immer weiter daran arbeiten.

Wie funktioniert Euer Geschäftsmodell ?

Einfach ausgedrückt: Wir erzielen Zinsmargen, indem wir unser Portfolio billiger refinanzieren als die Zinssätze, zu denen wir unsere Kredite ausgeben können. Simply put we make interest rate margin by refinancing our portfolio more cheaply than the rates at which we can make our loans.

Wie genau hat sich fulfin seit der Gründung entwickelt ?

Das Unternehmen ist immer noch jung, aber hat sich bereits wahnsinnig weiterentwickelt seit der Gründung. Zu Beginn waren wir zwei Gründer mit einer Idee, keinen Büroräumen, keiner Technik, geschweige denn Investoren. Wir haben alles selbst aufgebaut, eingeschlossen der Investorengewinnung und der Teambildung.

Wie groß ist Euer Startup inzwischen ?

Wir arbeiten momentan mit 20 Mitarbeitern an unseren Produkten und unserem Service. Wir wachsen schnell und sind auch immer auf der Suche nach talentierten und engagierten neuen Kollegen, die dabei helfen wollen unsere Finanzierungslösungen weiter zu optimieren.

Wir haben Kunden im 3-stelligen Bereich und gewähren 7-stellige Working Capital Kredite. Wir konnten unseren Umsatz um 500% steigern seit Beginn der Corona-Krise. Derzeit läuft alles sehr gut und wir sehen, dass wir eine Marktlücke entdeckt haben, die von niemand anderem bedient wird.

Blicke bitte einmal zurück: Was ist in den vergangenen Jahren so richtig schief gegangen ?

Wie viele Startups haben wir aus verschiedenen Gründen einige Veränderungen im Team erlebt. Manchmal haben diese Veränderungen uns vorübergehend zurückgeworfen, aber letztendlich war es immer das Beste, und wir sind stärker geworden.

Was habt Ihr daraus gelernt ?

Wir haben gelernt, dass Neugründungen hart sind und nicht jeder geeignet ist, unter solchem Druck zu arbeiten, oder das richtige Umfeld hat, das Ganze möglich zu machen. Startups stellen die Gründerinnen und Gründer, aber auch ihre Familien und ihr Privatleben vor viele Herausforderungen.

Und wo habt Ihr bisher alles richtig gemacht ?

We have established a wonderful and valuable company culture defined by strong values of transparency, curiosity, humbleness, high performance and sense of humour. Even though we are a young company there is not too much fluctuation in our team as what we do is really interesting and everyone has the chance for significant personal and professional development.

Wie ist Euer Startup finanziert ?

Im Gegensatz zu vielen anderen Lending-Fintechs, die meist mit einer großen Investition gestartet haben, konnten wir die ersten 18 Monate komplett auf eine externe Finanzierung verzichten und auf Bootstrapping setzen.

Fintech-Geschäftsmodelle sind meist sehr kostspielig, weshalb häufig sehr früh Anteile an Investoren abgegeben werden. Wir wollten genau das nicht und erst einmal beweisen, dass unser Geschäftsmodell funktioniert, bevor wir Investoren an Bord holen.

Wenn wir unsere Ziele in der Zukunft erreicht haben, können wir stolz von uns behaupten: “We bootstrapped a bank”

Was sind Eure Pläne und Ziele für die nächsten 12 Monate ?

Wir hören vor allem auf das Feedback unserer Kunden und werden zukünftige Innovationen an ihre Wünsche anpassen. Durch die COVID-Zeit sind viele E-Commerce- Unternehmen in kürzester Zeit extrem gewachsen. Fulfin unterstützt genau diese Unternehmen und ermöglicht es, eine konsistente Supply Chain zu gewährleisten und das Liquiditätsmanagement zu verbessern.

Derzeit befassen wir uns vor allem mit zwei Faktoren: API-Integration und gebündelte Finanzdienstleistungen. Durch Integrationen sind ein wichtiger Punkt, da eine reibungslose Kommunikation in der gesamten Lieferkette sichergestellt sein muss.

Finanzdienstleistungen bedeuten noch viel mehr für E-Commerce-Unternehmen als die Sicherstellung der Liquiditätsversorgung. Gebündelte Lösungen für Zahlungen, Devisen, Rechnungsstellungen und Co. erleichtern das alltägliche Geschäft. Dies wird etwas sein, bei dem fulfin zukünftige Unternehmen unterstützen wird, sodass sich unsere Kunden voll auf ihr Wachstum konzentrieren können.

Vielen Dank für das Interview.

4 thoughts on “fulfin – flexible Finanzierungslösungen für Online-Unternehmen und E-Commerce-Händler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.