Aloha Granola aus München vereint die Lebensfreude aus Hawaii mit hochwertigen Zutaten

Hallo Francie, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Interview mit uns nimmst ! Bitte stelle uns zu Beginn Dich kurz vor:

Aloha, ich bin Francie, die Gründerin von Aloha Granola. Die letzten 8 Jahre habe ich in verschiedenen Unternehmen gearbeitet und mich zu einer digitalen Marketing Expertin entwickelt. Allerdings schlägt mein Herz für gesunde Ernährung und ich möchte gern einen Beitrag leisten, um gesunde Ernährung zu verbreiten. Gesund heißt für mich, vollwertig pflanzlich ohne Kompromisse im Geschmack zu machen.

Vielleicht möchtest Du uns Dein Startup, ganz zu Beginn unseres Interviews, kurz vorstellen ?

Aloha Granola bringt ECHTES Granola nach Deutschland. Granola ist ein Produkt aus verschiedenen Cerealien und Nüssen & Samen, die durch die besondere Herstellung köstliche Röstaromen entwickeln. Aloha Granola Enthält vielseitige Zutaten und liefert viele Nährstoffe. Die Produkte sind 100% pflanzlich, bio, frei von Industriezucker und frei von Palmöl. Zudem steckt in jedem Produkt eine extra Portion Aloha, die den Spirit von Hawaii nach Deutschland bringt. Zu Beginn gibt es drei Sorten: Aloha Granola Original, Aloha Granola Power und Aloha Granola Exotic.

Welches Problem willst du mit Aloha Granola lösen ?

Aloha Granola spricht gesundheitsbewusste Genießer an, die eine hippe Alternative zum Frühstück oder snacken suchen. Es löst drei Herausforderungen der Zielgruppe: 1.Wenig Zeit, 2.“Gesund“ ist oft nicht lecker und 3.Gesunde Ernährung und der Einkauf der Zutaten ist aufwändig. Die meisten Menschen haben nicht die Zeit oder Muse, sich ein hochwertiges Granola selbst zuzubereiten. Sie sehnen sich aber nach einer gesunden Alternative mit hochwertigen und vielseitigen Zutaten.

Wie ist die Idee zu Aloha Granola entstanden ?

Als ich vor 2 Jahren auf einem Foodmarket in Hawaii echtes Granola entdeckt habe, war ich sofort begeistert! Müsli selbst mochte ich nie, das war mir zu einseitig und ungesund, da die meisten voll von Zucker sind. Aber als ich Granola entdeckte, gab es den ganzen Urlaub über nichts anderes mehr zum Frühstück; als Topping auf Smoothie Bowls war dieses Granola einfach unschlagbar. Nachdem ich in Deutschland keine Alternative in den Läden gefunden habe, war die Idee für Aloha Granola geboren.

Wie würdest Du Deiner Großmutter Aloha Granola erklären ?

Meine Oma kennt und liebt es schon. Sie ist zudem ein echter „Trendsetter“, denn sie isst es als Topping auf (herzhaftem) Salat.

Hat sich das Konzept seit dem Start irgendwie verändert ?

Nein! Bei den Zutaten und der Herstellung mache ich keine Kompromisse weswegen ich lange nach den idealen Partner für Zubereitung und Abfüllung gesucht habe. Zum Glück habe ich eine tolle, erfahrene Ökobäckerei gewinnen können und eine Werkstatt, die Menschen mit Behinderung beschäftigt für die Abfüllung. Alles wird zudem regional hergestellt, was den ökologischen Fußabdruck reduziert.

Wie funktioniert Dein Geschäftsmodell ?

Bestes Granola wird produziert und verkauft.

Wie genau hat sich Aloha Granola seit der Gründung entwickelt ?

Aloha Granola ist erst im Sommer 2020 gegründet worden. Seitdem baue ich eine Community über verschiedene online und offline Kanäle auf. Außerdem habe ich mir professionelle Partner für die komplette Lieferkette gesucht. Aloha Granola ist bereits Bio zertifiziert und wurde unter die Top 8 Food Next Gens vom Food Startup Campus Ende September gewählt. Aktuell läuft eine Crowdfunding Kampagne auf Startnext, mit der die erste große Produktion ermöglicht werden soll.  Die Kampagne läuft allerdings nur noch bis 28.11., also seid schnell und sichert euch als Erste (r) die köstlichen crunchy Sorten von Aloha Granola. Einfach hier ein Dankeschön auswählen und die Vorfreude genießen!

Wie ist Dein Startup finanziert ?

Aloha Granola ist eine Marke der Aloha Foods Gmbh, die 100% mir gehört und aus Eigenkapital finanziert ist.

Was sind Eure Pläne und Ziele für die nächsten 12 Monate ?

In den nächsten Monaten wird der Online Vertrieb aufgebaut und Aloha Granola über verschiedene Kanäle zu kaufen sein. Außerdem strebe ich eine Kooperation im (Bio) Handel an. Vielleicht gibt es in einem Jahr auch schon weitere Sorten .

Vielen Dank für das Interview.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.