Kristof D’haeyere von LEITWERK Consulting im Interview

Hallo Kristof, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Interview mit uns nimmst! Bitte stelle uns zu Beginn Dich und Dein Team bei LEITWERK kurz vor:

Ich bin einer der drei Gründer von LEITWERK Consulting. Im Anschluss an mein Studium der Politikwissenschaften und Betriebswirtschaft/Public Management war ich für eine internationale Unternehmensberatung in Brüssel tätig. Meine Tätigkeit bei dieser Unternehmensberatung führte mich auch nach München, wo ich meine zwei späteren Mitgründer kennenlernte. Als Geschäftsführer der LEITWERK Consulting GmbH verantworte ich die Bereiche Personal, Finanzen und Marketing.

Inhaltlich begleite ich viele Projekte in den Bereichen Projekt- und Prozessmanagement sowie Geschäftsprozessverbesserung und Organisationsentwicklung.

Mittlerweile liegt mein Fokus auch stark auf agilen Herangehensweisen und Transformation. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie und lasse mich zudem fast jederzeit durch meine LEITWERK Kollegen zu einer Kicker Partie überreden.

Nach heutigem Stand sind wir ein Team von rund 70 Kollegen, bestehend aus Beratern aller Skill-Level. Vom Junior Consultant bis hin zum erfahrenen Spezialisten verfügen wir über betriebswirtschaftliche, technische sowie geistes- und sozialwissenschaftlichen Hintergründen.

Vielleicht möchtest Du uns Euer Startup, ganz zu Beginn unseres Interviews, kurz vorstellen ?

LEITWERK Consulting ist eine inhabergeführte Unternehmensberatung mit Standorten in München und Wolfsburg und den Beratungsschwerpunkten Projekt- und Prozessmanagement sowie (agile) Transformation. Im Sinne unserer Werteauffassung entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden aus der Industrie, dem öffentlichen Sektor und dem Dienstleistungssektor nachhaltige Lösungen.

Wir zeichnen uns durch Persönlichkeit, Drive und Professionalität aus und setzen unsere methodische und fachliche Expertise ein. Unsere Kunden profitieren dabei auch von unseren umfangreichen Schulungsangeboten, Workshops und Webinaren.

Wie ist die Idee zu LEITWERK entstanden ?

Wir haben uns damals als drei freiberufliche Berater mit gemeinsamen inhaltlichen Schwerpunkten gefunden. Um nicht mehr als Einzelkämpfer agieren zu müssen und gemeinsam größere Projekte angehen zu können, haben wir uns zu einer Partnergesellschaft zusammengeschlossen. Wichtig war uns von Anfang an selbstbestimmt zu arbeiten. Daraus haben wir unsere drei Kern-Werte für LEITWERK entwickelt: Selbstbestimmung, Entfaltung & Spirit, die auch in unserer Vision verankert sind. Unser Ziel war es, ein eigenes Team zusammenzustellen, besetzt mit Leuten, mit denen man täglich gerne zusammenarbeitet und mit denen im Team betriebswirtschaftlicher Erfolg erreicht werden kann.

Bereits zum Zeitpunkt der Gründung sind wir mit vielen Projekt-Anfragen überrollt worden, wodurch wir ab Tag 1 bereits drei weitere Mitarbeiter mit an Bord hatten.

Wie funktioniert Euer Geschäftsmodell ?

Wie das LEITWERK als zentrales Element zur Steuerung bei Flugzeugen dient, unterstützen wir Unternehmen aus der Industrie und aus dem Dienstleistungssektor bei ihren Vorhaben wie z. B. der Digitalisierung oder einer agilen Transformation und bleiben dabei mit unseren Kunden am Puls der Zeit. Zudem sind wir sehr umsetzungsorientiert und stark daran interessiert, unsere Kunden über einen längeren Zeitraum hinweg bei der Vollendung ihrer Projekte tatkräftig zu unterstützen.

Wie genau hat sich LEITWERK Consulting seit der Gründung entwickelt ?

Wir starteten sehr spartanisch; interne Besprechungen fanden bei mir im Wohnzimmer statt, der erste eigene Server wurde in einer Küche installiert und auch die Projekträume der Kunden mussten ab und an für unsere Jour Fixes herhalten. Inzwischen haben wir ein sehr schönes Büro für unsere rund 70 Mitarbeiter und durch die Etablierung interner Prozesse haben wir stark an Professionalität gewonnen. Der Fokus auf Großunternehmen als unsere Kunden hat sich über die Jahre größtenteils nicht verändert.

Wie groß ist Euer Startup inzwischen ?

  • Mittlerweile sind wir rund 70 Mitarbeiter plus Freelancer
  • 87% unserer Mitarbeiter sind zertifizierte Berater im Projekt- und Prozessmanagement
  • Wir haben schon über 300 erfolgreiche Projekte in den unterschiedlichsten Branchen abgeschlossen
  • 74% unserer Kunden haben uns bereits mehr als einmal beauftragt

Und wo habt Ihr bisher alles richtig gemacht ?

Wir sind über die Jahre sehr gleichmäßig gewachsen und haben es dabei ebenfalls geschafft, unsere Werte und den LEITWERK Spirit in einem weitaus größeren Team aufrechtzuerhalten und zu leben.

Außerdem haben wir die unsichere Corona-Zeit bislang sehr gut überstanden und uns schnell an die neue Situation bzw. an die neuen Herausforderungen angepasst.

Vielen Dank für das Interview.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.